CRITTERS
2016 - 2018
Papier-Collagen

Das Ausgangsmaterial für meine großformatigen Papier-Collagen sind Werbebroschüren und Gratis-Druckmedien von denen Großstädte wie Wien tagtäglich überschwemmt werden. Ich reiße daraus Bilder und arrangiere die verschiedenen Elemente, sodass eigenständige Kompositionen entstehen. Sie erinnern an historische Schautafeln oder an mikroskopische Aufnahmen organischer Einheiten wie Insekten und Gewürm oder Bakterien und Viren.
Als „Leinwand“ verwende ich die vergilbte und schmutzige, teils verschimmelte Rückseiten von Flohmarktbildern. Ich sammle diese Kartonagen und verleime sie zu markanten Formen.